TIPP: s-FlightLog 2002 installieren

NewsLetter, Tipps, Tricks und mehr ...
Gesperrt
Benutzeravatar
claus
Administrator
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2008, 17:23

TIPP: s-FlightLog 2002 installieren

Beitrag von claus » Freitag 20. März 2015, 16:33

Hallo zusammen,

hier gibt's alle Infos, die Du zum Installieren von s-FlightLog 2002 brauchst:

1. Windows
Du benötigst Windows als Betriebssystem. Ich empfehle Windows 7 oder höher.
Unter MacOS läuft Microsoft Access und deshalb auch s-FlightLog 2002 nicht. Du kannst aber den Umweg über eine Virtual Machine (und darin installiertem Windows) nehmen ...

2. Access
Du benötigst Microsoft Access 2010 ServicePack 2 oder neuer, entweder die Vollversion oder die kostenlose Runtime.
Ich empfehle Access 2010 (die kostenlose Runtime gibt's hier: http://www.microsoft.com/de-de/download ... x?id=10910 )
und ganz wichtig: anschließend das ServicePack 2 von Access 2010 Runtime:
https://www.microsoft.com/de-de/downloa ... x?id=39643
Alternativ Access 2013 Runtime: http://www.microsoft.com/de-de/download ... x?id=39358
oder Access 2016 Runtime: http://www.microsoft.com/de-de/download ... x?id=50040
WICHTIG: s-FlightLog funktioniert seit dem Build 1125 beta 8 auch mit Access in der 64-bit Version!

3. s-FlightLog 2002
Falls Du bereits auf einem anderen Rechner s-FlightLog verwendest, so kannst Du das vorhandene s-FlightLog-Verzeichnis einfach auf Deinen neuen Rechner kopieren.
Anschließend solltest Du einen Link der 's-FlightLog 2002.mde'-Datei auf Dein Desktop erstellen (keine Kopie!).
Jetzt hast Du auf Deinem neuen Rechner exakt den gleichen s-FlightLog-Daten wie bei Deinem alten Rechner.
Alternativ lädst Du Dir hier:
32-Bit: http://www.claus-kircher.de/flightlog-d ... og_Neu.exe
64-Bit: http://www.claus-kircher.de/flightlog-d ... eu_x64.exe
die neuste Installations-Datei herunter, der Link auf dem Desktop wird damit automatisch erzeugt.
Alternativ gibt's hier die 64-Bit Version auch als zip-Archiv, damit sind bei der Installation keine Administration-Rechte nötig:
http://www.claus-kircher.de/flightlog-d ... eu_x64.zip
WICHTIG: das s-FlightLog-Verzeichnis sollte sich im 'Eigene Dateien'-Verzeichnis befinden, dort gibt kein Rechte-Problem für s-FlightLog.
WICHTIG: verwende möglichst die neuste Version s-FlightLog, aktualisiere s-FlightLog also vor dem Kopieren per LiveUpdate (Option 'lade auch Beta-Versionen').

4. starte s-FlightLog
Falls Du beim ersten Start von s-FlightLog eine 'Security Notice'-Meldung über ein 'potenzielles Sicherheitsrisiko' bekommen, bestätige sie, anschließend startet s-FlightLog und öffnet das 'Minimum'-Modul.
Hier kannst Du per Mausklick das s-FlightLog-Verzeichnis zu den 'trusted Locations' hinzufügen (damit erscheint beim Start nicht mehr die 'Security Notice'-Meldung).
Außerdem solltest Du ebenfalls per Mausklick meine Homepage ('http:///www.claus-kircher.de') dem Internet Explorer als 'vertrauenwürdige Site' angeben.

5. nice to know
Das LH-Zertifikat ist mit Einführung von Ebase2go nicht mehr erforderlich und wird ab dem Build 1119 beta 8 auch nicht mehr beim Start überprüft.

Viel Spaß!
Claus

Gesperrt